• Würfe

Würfe

A-Wurf

gew. 03.04.1998:
Bramblebriar Paprika (Momo) X Rayleas Albert

Anchesa aus Aquis-Grana, Rufname Tammy war ein Einzelwelpe, sie war absolut einzigartig!

B-Wurf

gew. 07.02.2000:
Bramblebriar Paprika (Momo) X Endevour Jason of Mountain Glorest Glade

Aus dem B-Wurf (7 Welpen) blieb Banja bei uns

C-Wurf

gew. 01.09.2001:
Anchesa aus Aquis-Grana (Tammy) X Arko vom Rheingauer Forst

Aus dem C-Wurf blieb kein Welpe bei uns, Cella wurde Mutter und Oma, hier beim Familientreffen.

D-Wurf

gew.: 10.04.2003
Banja aus Aquis-Grana X Alibrene Magnum Forc

Der D-Wurf bestand aus 5 bildschönen Rüden!)

E-Wurf

gew.: 28.09.2004:
Banja aus Aquis-Grana X Flashlight Fanciful

Es waren 5 Welpen, Gott sei Dank war eine Hündin dabei, unsere großartige Enji!

F-Wurf

gew. 09.12.2006:
Banja aus Aquis-Grana X Funnyline in my Heart

Es waren 6 Welpen (unter anderem unsere Faraa) die von Prof. Ekard Lind für sein Welpen-Erziehungsbuch fotografiert wurden!

G-Wurf

gew. 13.09.2010:
Faraa aus Aquis-Grana X Miklaus Yippee Finn

Der G-Wurf bestand aus 8 Welpen, von denen keiner bei uns bleiben konnte. Die G´s trafen sich 2020 gesund und munter zum 10-jährigen!

H-Wurf

gew. 06.05.2012:
Faraa aus Aquis-Grana X Good Luck Yankee

Der H-Wurf brachte 11 Welpen, davon 9 Hündinnen! Trotzdem war die Entscheidung, Honey zu behalten, von Anfang an klar!

I-Wurf

gew. 08.09.2014:
Faraa aus Aquis-Grana X Good Luck Yankee

Weil der H-Wurf so besonders gut gelungen war, haben wir eine Wurfwiederholung mit Faraa und Yank gemacht, 2 Rüden aus dieser Verpaarung sind zur Zucht zugelassen, I´m Yukon aus Aquis-Grana und I´m Kaya aus Aquis-Grana (siehe Foto) https://www.huntingkaya.de , der mittlerweile selbst schon mehrfach stolzer Papa wurde

J-Wurf

gew. 15.05.2016:
Honey aus Aquis-Grana & Windwoods Loch Lomond

Der J-Wurf entstand in Dänemark, es wurden 11 wundervolle Welpen, u.a. unsere geliebte Janice

K-Wurf

gew. 23.01.2020:
Honey-Moon aus Aquis-Grana & Think Twice Ecce Homo

Kurz bevor Honey 8 Jahre alt wurde, schenkte sie uns noch einmal 2 Welpen, wir sind sehr glücklich darüber, dass eine Hündin für uns dabei war und wir hoffen, dass durch sie demnächst das Aquis-Grana-Rudel fortbestehen wird.